Blühpfade im Winter

Was ist das denn? Dieses wunderschöne Gestrüpp ist nicht einfach irgendein Gestrüpp. Es sind schlafende Blühpfade! Denn im Winter bleiben die Pfade brach liegen, damit die Eier der Insekten in den trockenen Halmen überwintern können. Im Frühjahr werden dann rechts und links wieder Bio-Getreide, -Kartoffeln oder andere leckere Bio-Gemüsesorten wachsen und manch ein Käferchen oder eine Feldmaus aus den Blühpfaden freut sich über den reich gedeckten Tisch. Wenn ihr unser Biodiversitätsprojekt unterstützen wollt, könnt ihr das unter www.werde-ein-vielfalter.de oder auch indem ihr fleißig unsere leckersten Bio-Kartoffeln verspeist 😊

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Warenkorb
Scroll to Top