Kartoffelrezepte

Leckere Rezepte rund um die Kartoffel

Sauce Hollandaise

“Spargel und Schinken” ist wohl das einfachste Rezept, was man sich denken kann. Spargel kochen, Bio Heidekartoffeln kochen, Schinken würfeln – fertig. Bei uns zu Hause kommt dann noch “Butter schmelzen” und “Petersilie schneiden” dazu. Aber so wirklich kompliziert ist es nicht. Aber es ist nun mal DAS Spargelgericht und darf hier daher nicht fehlen. Welches Rezept können wir Dir […]

Sauce Hollandaise Weiterlesen »

Schottische Tattie Scones

Wir sind ja wirklich viele Mäuler am Tisch – da geht die Mengenabschätzung manchmal daneben. Wenn da dann Kartoffelbrei übrig bleibt, kann er am nächsten Tag zu Kartoffel-Pfannkuchen verarbeitet werden. Da wir uns das allerdings nicht in der Lüneburger Heide ausgedacht haben – sondern die Kartoffel-Kollegen in Schottland, heißt es ein bisschen ausländisch ;o) Los gehts:   Den Kartoffelbrei mit Salz

Schottische Tattie Scones Weiterlesen »

“Burning Love” mit roter Beete

(aus meinem Lieblingskochbuch “Copenhagen Food” von Trine Hahnemann) Bio Kartoffeln schälen, in großen Stücken in Salzwasser kochen. Wenn sie weich sind, abgießen und das Kochwasser auffangen – dann die Kartoffeln zur gewünschten Konsistenz stampfen.  Butter und warme Milch unterrühren bis die Butter geschmolzen ist. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Wenn der Brei lockerer werden soll, einfach etwas Kochwasser hinzufügen.

“Burning Love” mit roter Beete Weiterlesen »

Kürbis-Kartoffel-Auflauf

Zubereitung:Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Kürbis waschen, halbieren, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Knoblauchzehen und Zwiebel schälen und fein hacken. Petersilie waschen und trocken schütteln. Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine flache Auflaufform (circa 35 x 45 cm) mit Butter einfetten. Knoblauch und Zwiebeln in einem Topf in etwas Butter anschwitzen. Mit Milch und Sahne

Kürbis-Kartoffel-Auflauf Weiterlesen »

Grünkohl-Kartoffel-Suppe mit Granatapfel Topping

Zubereitung: Wasche den Grünkohl gründlich unter fließendem Wasser und entferne die Mittelrippen. Dann schneide ihn klein. Putze den Lauch, schlitze ihn seitlich auf und wasche ihn gründlich. Schneide ihn in feine Ringe. Die Kartoffeln werden geschält, gewaschen und klein gewürfelt. Die Zwiebel und Knoblauchzehen werden geschält und fein geschnitten. Zwiebel, Knoblauch und Lauch nun mit dem Öl andünsten. Dann gebe

Grünkohl-Kartoffel-Suppe mit Granatapfel Topping Weiterlesen »

Quetschkartoffeln mit Feta

Heute stellen wir eines unserer einfachsten und leckersten Rezepte vor, das ideal mit neuen Kartoffeln zuzubereiten ist. Dank der noch jungen Schale in Bioqualität, kann diese mit verzehrt werden (da Biokartoffeln nie mit chemischen Keimhemmern behandelt werden). Durch das Backen wird die Kartoffel dann außen kross und ist innen noch weich. Besonders die Kinder haben viel Freude daran, die Kartoffeln

Quetschkartoffeln mit Feta Weiterlesen »

Marlene’s Kartoffelsalat (Creme Fraiche & Ei)

Alle meine Enkel lieben Kartoffeln. Lustiger weise hat jeder sein Lieblingsgericht und hier möchte ich nun einen einfachen Kartoffelsalat mit Creme Fraiche und Ei teilen. Diesen habe ich gemacht und meine 4te Enkelin, Marlene, schien er besonders begeistert zu haben (oder lag es an den Bratwürstchen dazu?) und deshalb nennen ich ihn nun kurzerhand nach ihr: Marlene’s Kartoffelsalat. Der Salat

Marlene’s Kartoffelsalat (Creme Fraiche & Ei) Weiterlesen »

Kartoffelflammkuchen

Wir wollten euch gerne ein Rezept mitgeben, für welches man unsere Biokartoffeln und unsere Zwiebeln kombinieren kann. Da ich aber selbst des Öfteren im Schwäbischen und Badischen Land unterwegs bin, bin ich großer Fan von Flammkuchen. Da wir in Norddeutschland nicht die größte Flammkuchenkultur haben, gebe ich zu, dass ich kein von der Oma überliefertes Rezept zur Hand hatte.  Aber da hilft

Kartoffelflammkuchen Weiterlesen »

Warenkorb
Nach oben scrollen